Kulinarische Mission "Maja"
In: Lust auf Genuss 10/13

Edler Honig zu Käse serviert- eine Delikatesse! Heute mehr denn je, denn weltweit sterben immer mehr Bienen aus. Viele Gourmets haben deshalb jetzt ihre Leidenschaft fürs Imkern entdeckt. Vor allem in Städten. Wir haben Sie besucht. ...
Weiterlesen...
 

Frauenpower im Kaffeeparadies In: crema - for coffee lovers 2012

Als Tochter eines Kaffeebauern in Honduras bekam Norma Jimenez (35) vor fünf Jahren eine eigene Kaffeeplantage übertragen. Dabei beherzigt sie nicht nur die Grundregeln des ökologischen-sozialen Anbaus. Sie behauptet sich stolz in einer Männerdomäne ihres Landes.

Es ist gerade drei Uhr am Mittag. ...
Weiterlesen...
 

Der Teig braucht Liebe
In: FIZZZ Magazin für die Szenengastronomie

Umberto Napolitano belebt mit seiner Pizzaschule die italienische Pizzakultur neu.
In monotonen, kreisenden Bewegungen kämpfen sich die Knetstäbe der Teigmaschine durch den zähen Brei aus Mehl, Weizengries, Wasser, Öl und Hefe. Fast schon andächtig haften die Blicke der Seminarteilnehmer auf die sich verändernde Konsistenz der Masse, die laut schmatzende Geräusche ausstößt. „Sollen wir das Salz hinzugeben“, fragt jemand aus der Runde. ...
Weiterlesen...
 

Antibiotika: Wunderwaffe mit Schwächen
In: vigo - Gesundheitsmagazin der AOK Rheinland/Hamburg

Sie bereiten Medizinern Kopfzerbrechen: Bakterien, gegen die Antibiotika nicht mehr wirken. vigo fragte Experten, wie solche Resistenzen entstehen – und was man als Patient dagegen tun kann.

Der menschliche Organismus wird von einer Vielzahl von Mikroorganismen besiedelt. Den größten Teil stellen Billionen von Bakterien. ...
Weiterlesen...
 

Die neue deutsche Eiswelle
In: FIZZZ - das Szenengastronomiemagazin

Minimalistisch, farbenfroh und exklusiv – jetzt sind auch die Eismacher endlich im 21. Jahrhundert angekommen und peppen ihren kalten Protagonisten nicht nur mit einem modernen Look auf, auch an Geschmack und Qualität wird gefeilt: sahnig, cremig, experimentierfreudig.


Jeder weiß, dass der Look gastronomischer Konzepte gerne mit der Zeit geht. Nur an einer Branche schien der Zeitgeist seit Jahrzehnten unbeeindruckt vorüberzuziehen: den Eisdielen. ...
Weiterlesen...
 

Bücher unterm Freskenhimmel
In: Monitor. Trendmagazin der TA Triumph-Adler. 1/09

Pferdestall, Lager, Veranstaltungsort - die Welt eines ehemaligen Gotteshauses stellt man sich weniger weltlich vor. Die Maastrichter Dominikanerkirche aber sollte sich in ihrer mehr als 700-jährigen Geschichte so mancher Skurrilitäten beugen, bevor das Monument 2007 zu einem der schönsten Buchläden der Niederlande avancierte. ...
Weiterlesen...
 

Nummer für sich
In: Barista. Das Kaffeemagazin. 1/09

Das Mainstreamprodukt "Coffee-Shop" der 1990er Jahre mit seinem Stil-Einerlei ist flügge geworden. Beim Design ist wieder eine gute Brise Vielfalt und Individualität gefragt - mit Bühnenreifen Momenten. ...
Weiterlesen...
 

Von Eulen und Lerchen
In: vigo Gesundheit. Das Kundenmagazin der AOK Rheinland/Hamburg. 1/09

Ob wir morgens fit oder müde in den Tag starten, bestimmt die innere Uhr. Die Wissenschaft der Chronobiologie erforscht die unterschiedlichen Zeittypen und ihre Vorlieben. ...
Weiterlesen...
 

GuTEE Idee
In: FIZZZ 12/05

Die Propheten am Gastrohimmel rufen Tee als kommendes Trendgetränk aus. Tee-Bars wie sie in England und Amerika längst etabliert sind, sollen nun auch hierzulande den Markt bereichern. Fakt ist: Das Potenzial dafür ist vorhanden, die Zahl der Tee-Bars aber noch überschaubar. Mit Namen wie Maybe Baby, Business Trip oder auch High Darling bringen die Macher von Samova, dem jungen Teehandelshaus aus Hamburg, die neue Losung für Tee auf den Punkt: Ob kalt oder warm – Tee ist modern und populär. ...
Weiterlesen...
 

"Einmal Espresso, bitte!"
In: Barista 2/04

Einzeln portionierte Espressi mögen zwar hauptsächlich in Privathaushalten und Büros zum Einsatz kommen. Doch auch für viele Gastronomen sind sie ein lukratives Nischengeschäft. Bereits 1975 brachte der italienische Kaffeeröster Illy die Servings, heute auch als cialde, pod, pouches oder Pads bekannt, in die Gastronomie. Heute bieten einige Anbieter die Einmalkaffeeportion an, und für viele Gastronomen sind sie eine attraktive Lösung. ...
Weiterlesen...
 

"Der Teig braucht Schläge"
Historisches Brotbacken im Museum Kommern mit Muskelkraft und viel Gefühl
Von Kerstin Pinger, dpa - Mai 06

Kommern (dpa) - Das ist Schwerstarbeit für die Muskeln. Immer wird ein wenig nachgebessert: „Noch etwas Wasser, bitte!“ – „Ein bisschen Mehl für mich. “ - „Können Sie mal fühlen, ob er schon gut ist. “ Brigitte Reichartz hat an diesem Vormittag im Freilichtmuseum Kommern bei Köln alle Hände voll zu tun. ...
Weiterlesen...